Niederbayerische Meisterschaft in Dingolfing

3 mal Silber und 2 mal Bronze für die Osterhofener Orientierungsläufer bei den Niederbayerische Meisterschaften

Eine runde Sache war der Doppelsprint-OL des OLV Landshut im Areal um das Isar-Wald-Stadion in Dingolfing. In zwei Durchgängen wurden bei strahlendem Sonnenschein die Bezirksmeister für Niederbayern ermittelt.

Die niederbayerischen Orientierer waren mit 67 Startern vertreten, davon 8 aus Osterhofen.

Im ersten Durchgang warteten abwechslungsreiche Sprint-OL-Bahnen durch das flache Gelände auf die Läufer. Vor allem im verwinkelten Schulareal und bei den Zäunen im Sportgelände musste man aufpassen, um nicht durch Orientierungsfehler wertvolle Sekunden zu verlieren. Der zweite Lauf wurde als Postennetz-OL mit freier Anlaufreihenfolge ausgetragen. Diese zusätzliche Herausforderung wirbelte die Ergebnisse in einigen Kategorien noch einmal kräftig durcheinander.

Josef Kümpfbeck gewinnt Kategorie Herren B der Regensburger OL-Tour 2017

Schon vor dem finalen 6. Lauf in Stubenthal war klar dass es in der Kategorie Herren B zu einem „Duell“ Viktor Jarkov und Josef Kümpfbeck kommt. Denn nur diese zwei hatten noch eine Chance auf den Gesamtsieg, wobei Josef mit einem Vorsprung von knapp 24 Punkten ins Rennen ging. Viktor hätte also im Finale mit ca. 15 Minuten Vorsprung auf Josef ins Ziel kommen müssen. Bei dem anspruchsvollen Gelände mit vielen „Felsposten“ und einer von Alfons Ebnet orientierungsmäßig anspruchsvoll gelegten Bahn schien dies nicht unmöglich.
Viktor kam mit diesem „Druck“ aber anscheinend nicht so gut zurecht und leistete sich einen Fehler in den Felsen der ihn ca. 8 Minuten kostete.

Neue T-Shirts für die OL-er des TV Osterhofens

TV Osterhofen - Orientierungslauf - T-Shirt ÜbergabeIntersport Strohammer hat immer ein offenes Ohr wenn es darum geht einen Sportverein zu unterstützen.

Anlässlich des Orientierungslaufs am Bockerlbahnradweg am Donnerstag kam ein Vertreter der Firma Intersport Strohhammer zum Gelände der Bogenschützen und überreichte Gertrud Liebl, Spartenleiterin der OL-Abteilung des TV Osterhofen, 10 neue T-Shirts in den Vereinsfarben mit Logo. Dadurch kann der Verein nun in einem einheitlichen Erscheinungsbild als Organisationsteam und Teilnehmer bei zahlreichen Wettkämpfen auftreten. Zustande gekommen ist dieses Sponsoring durch ein Gespräch unter Freunden über diese Veranstaltung. Dabei bot der Inhaber des Sportgeschäfts, Herr Andreas Strohhammer spontan seine Unterstützung an.

Gertrud Liebl bedankte sich im Namen der Abteilung für diese großzügige Spende.