Bayerischer OL-Pionier wird 80!

TV Osterhofen - Georg Reischl wird 80

Georg Reischl und Richard Majunke

Georg Reischl ist am 25. März 80 Jahre alt geworden. Hierzu hat er seine Sportfreunde/-innen in das Café Siebenhandel eingeladen. Richard Majunke gratulierte dem Jubilar mit einem Gedicht und überbrachte als Vorsitzender vom TV Osterhofen die Glückwünsche.

Seit über vierzig Jahren leitet Georg die Sparte Orientierungslauf. Er hat die Sparte OL beim TV Osterhofen gegründet und ist seitdem Spartenleiter. In dieser Zeit hat er 75 Jugendliche zum OL gebracht, darunter auch zahlreiche Bayerische Meister und eine deutsche Jugendmeisterin.  Er hat bis 1988 wöchentlich ein OL-Training durchgeführt und an der Realschule, wo er als Lehrer tätig war, regelmäßig bis 1986 einen Schul-OL angeboten.

2. Lauf zur DegParkTour 2014

Die Saison der Orientierungsläufer hat am 2. Januar mit dem 2. Lauf der DegParkTour-Serie 2014 auf dem Schul- und Sportgelände Haidhof begonnen. Stefan Hötzinger vom TV Osterhofen hatte im Auftrag des Turngaues Donau-Wald die Organisation übernommen und drei verschieden lange Bahnen für die Oler vorbereitet.

Isar Cup Lauf: Getrud Liebl Gesamtsieger Damen B

Liebl Gertrud kleinEnde Oktober fand der Sechste und somit letzte Runners Point Isar Cup Lauf 2013 in Eugenbach bei Landshut statt. Die Favoritin Getrud Liebl vom TV Osterhofen ging in ihrer Kategorie Damen B an den Start und konnte zum Abschluss nochmal einen Sieg für sich verbuchen. Von insgesamt sechs Wertungsläufen, trat sie viermal an und konnte drei Siege und einen zweiten Platz belegen.

Bei der Siegerehrung vom Nikolauslauf des OLV Landshut, wurden auch die Gesamtsieger vom Isar Cup Lauf 2013 geehrt. Hier erhielten die erstplatzierten Urkunden und Sachpreise vom Sponsor Runners Point.

1. DegParkTour 2013/14 in Greising

Am Tag der Deutschen Einheit fand der erste Lauf zu DegParkTour Serie 2013/14 statt. Fünf Orientierungsläufer aus Osterhofen nahmen am Wettkampf teil. Bei den Herren fand diesmal ein Score-OL statt. Aufgabe war es in 15 Minuten möglichst viele Posten in einer beliebigen Reihenfolge anzulaufen. Wer über das Zeitlimit kam, musste mit Postenabzügen rechnen. Stefan Hötzinger und Peter Weigold erreichten hier den dritten und vierten Platz. Die Kids hatten einen normalen Posten-OL wie gewohnt und hier konnten die beiden Brüder Dominik und Alexander den neuen Platz belegen. In der Kategorie Walker erreichte Bauer Iris den dritten Platz belegen.

9. Lauf zur DegParkTour 2013

Der neunte und somit auch letzte Lauf zur DegParkTour 2013 fand am 5. September auf der OL-Karte „Rörerstraße“ statt. Organisiert wurde der Lauf von Korbinian Lange, Tobias Penzkofer und Tobias Bretzendorfer vom SV Mietraching. Vom TV Osterhofen starteten acht Läufer und konnten dabei gute Ergebnisse einfahren.

2. Platz beim Hungaria Cup für Georg Reischl

Mit rund 2 Dutzend anderen bayerischen Orientierungsläufern beteiligte sich Georg Reischl, TV Osterhofen, am diesjährigen Hungaria Cup. Dieser größte ungarische Mehrtagelauf im August wird immer beliebter, wie die rund 2000 Teilnehmer, vor allem aus Osteuropa, beweisen. Zudem ist das alte Veszprem, in dem einstmals die ungarischen Königinnen gekrönt wurden, sehr attraktiv. Und der nahe Plattensee, an dem auch alle Bayern Quartier bezogen hatten, bot mit seinen Badeorten willkommene Abwechslung und Entspannung nach den anstrengenden Wettkämpfen.